Preisvergleich: Plenera vs. Bangkirai & WPC

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Bodenbelags für die Terrasse ist der Preis und das gleiche gilt natürlich auch, wenn man Plenera Terrassendielen als Alternative zu Bangkirai oder WPC evaluiert. Bei so einem Vergleich der Bodenbeläge für Terrassen werden neben den Eigenschaften von Plenera auch die Preise für einzelnen Bodenbeläge gegeneinander abgewogen.

Allerdings wird bei so einem Preisvergleich von Terrassendielen häufig nur die Anschaffung betrachtet und dann schneidet Plenera im Vergleich zu Bangkirai oder WPC manchmal etwas schlechter ab, denn der reine Anschaffungs-Preis pro Quadratmeter kann bei Plenera-Terrassendielen durchaus etwas höher sein, als bei Bangkirai oder WPC-Dielen. Allerdings sollte man bei so einem Preisvergleich nicht nur die Anschaffungskosten der Terrassendielen betrachten, sondern auch die Kosten für Unterkonstruktion sind zu beachten. Ebenso sollte man einen Fokus auf die Faktoren Haltbarkeit / Lebensdauer und Kosten für Pflege haben.

Die Unterkonstruktion der Terrassendielen ist bei Plenera, Bangkirai und WPC ähnlich aufgebaut, daher bewegen sich auch die hier entstehenden Kosten für das Material und die Verlegung für alle Plenera, Bangkirai und WPC in einem vergleichbaren Rahmen.

In dem Bereich Lebensdauer / Haltbarkeit und auch Pflege gibt es allerdings große Unterschiede. Plenera bietet mit seiner 15-Jahre Herstellergarantie eine außergewöhnliche lange Lebensdauer und ist damit vielen Bangkirai- und WPC-Terrassendielen in diesem Punkt günstiger – ganz einfach weil eine Plenera-Terrasse extrem lange hält. Auch ist Plenera besonders resistent gegenüber Verwitterung und anderen Umwelteinflüssen, so dass die Terrassendielen schon mit minimalem Pflegeaufwand viele Jahre aussehen wie neu. Gerade das innovative Farbkonzept mit durchgefärbten Materialien bedarf wesentlich weniger Pflege als die beliebten Bangkirai-Terrassendielen, die nicht nur regelmäßig frisch lasiert, sondern auch gegen Verwitterung, Pilzbefall etc. behandelt werden müssen. Berücksichtigt man all diese Punkte bei einem ganzheitlichen Preisvergleich von Plenera, Bangkirai und WPC-Terrassendielen ist Plenera häufig gar nicht mehr teurer, sondern auf Dauer spart man noch mit Plenera-Terrassendielen.

Plenera ist also nicht oftmals gar nicht teurer als hochwertige Echtholz- oder WPC-Terrassendielen und trotzdem profitiert man von den vielen tollen Eigenschaften der Plenera-Terrassendielen, wie bspw. der tollen Echt-Holz-Haptik, dem umweltfreundlichen Material, dem innovativen Farbkonzept, der Rutschfestigkeit und vielen mehr.

 

Zuletzt angesehen